Herzlich willkommen in der Öffentlichen Bücherei Allerheiligen

Liebe Leserinnen und Leser!
 
Die Bücherei Allerheiligen ist ab 15. Feber 2021 wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet:
 
Montag, Mittwoch und Freitag von 17 bis 19 Uhr
Donnerstag von 15 bis 17 Uhr
 
Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Regeln (BVÖ Stand: 9.02.2021)
 
- Zutritt nur für max. 4 Personen (Kinder werden mitgezählt)
- Mindestabstand von 2 m
- FFP 2 Maske für Erwachsene, FFP2-Masken für Kinder ab 14 Jahren, Mund-Nasen-Schutz für Kinder ab 6 Jahren
 
Das Team der Bücherei ist ehrenamtlich und nebenberuflich in der Bücherei tätig.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
 
 

 

Bücherei 24/7 - Gratisbücher rund um die Uhr - Bücherei Allerheiligen

Projekt "Bücherei 24/7"

Unsere Mitarbeiterin Dr. Juliane Mayer hat mit "Bücherei 24/7" die Möglichkeit geschaffen, Medien gratis und jederzeit zu beziehen. Dazu wurden zwei Objekte der Kunstinstallation "Frau Hitt" der Universität Innsbruck (2019) adaptiert und zu offenen Bücherschränken umgebaut. Einer davon (schön grün wie die Kennfarbe der Bücherei) steht direkt neben dem Eingang zur Bücherei. So können wir unsere Flohmarktbücher in Umlauf bringen und zum Austauschen von Büchern und Medien anregen.

Wir freuen uns über die Förderbeiträge seitens des Landes Tirol, der Stadt Innsbruck und des Diözesanen Büchereireferats. Weiters erhalten wir Buchspenden über den Uni-Verlag iup bzw. die edition laurin.

 

Die Handhabung ist ganz einfach:

  • Bücher und Medien nehmen oder/und geben
  • keine Anmeldung erforderlich
  • keine Kosten (Spenden sind natürlich willkommen ;-)

Bitte hier keine Büchereibücher außerhalb der Öffnungszeiten zurückgeben!

Wir hoffen, ihr habt viel Spaß damit! Gebt uns per Mail/telefonisch oder persönlich Feedback, wie euch die "Bücherei 24/7" gefällt.

 

 

 

 

 Anne Kaufer  Anne Kaufer + 02.06.2020

Wir trauern um unsere ehemalige Büchereileiterin und jahrzehntelange Mitarbeiterin Anne. Mit viel Engagement, Kompetenz und Herzlichkeit hat sie die Entwicklung der Bücherei maßgeblich gefördert.

 

Neu für LeserInnen mit Jahreskarte: E-Medien herunterladen

Loggen Sie sich wie bisher in unserem Web-Opac ein, surfen Sie in den E-Medien und leihen Sie diese gratis aus:
https://allerheiligen.litkatalog.eu/

 

 

Hinter jeder blauen Schrift verbirgt sich ein LINK!